DROHNEN

UND ZUBEHÖR

YUNEEC H520E

DJI MAVIC 2

DJI MATRICE M30T

YUNEEC H520

Unsere Drohnen im Überblick: Einsatzbereiche und Sortiment

Drohnen sind aus dem heutigen Alltag – sowohl geschäftlich als auch privat – nicht mehr wegzudenken. Für sie eröffnen sich besonders in der Bau-, Landwirtschafts- und Filmbranche unzählige Möglichkeiten. Mini-Drohnen fliegen dabei auch in engste Zwischenräume und erleichtern Inspektionen, Suchmanöver und vieles mehr. Ein Überblick über Einsatzbereiche der Copter und unser großes Sortiment!

Einsatzgebiete von Flugdrohnen – gewerblicher Bereich

Im gewerblichen und behördlichen Bereich kommen Drohnen unter anderem für folgende Aufgabengebiete zum Einsatz:

  1. Landwirtschaft: In der Landwirtschaft werden Drohnen zur Überwachung Kontrolle großer Flächen eingesetzt. So können nicht nur Schädlingsbefall und Krankheiten frühzeitig erkannt werden, sondern Landwirte verhindern vor der Ernte auch Unfälle mit Tieren, die sich in den Feldern verstecken.
  2. Vermessung: Große Flächen können mithilfe von Drohnen aus der Luft vermessen werden. Sie kommen unter anderem in Architekturbüros und bei den Vermessungsbehörden zum Einsatz.
  3. Instandhaltung und Wartung: Hohe Gebäude und verwinkelte Bauwerke sind nur schwer persönlich zu inspizieren. Mit einer Drohne lassen sich Schäden und Verschmutzungen frühzeitig entdecken und präzise beseitigen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch erhebliche Personalkosten.
  4. Wettervorhersage: Spezielle Drohnen für die Wettervorhersage dienen der Unterstützung der Meteorologen am Boden und sind üblicherweise in einer Höhe von rund 17 Kilometern unterwegs. Dort sammeln sie Daten zur aktuellen Wetterlage, fertigen Aufzeichnungen an und senden diese Informationen in Echtzeit an die Auswertungsstellen. Einzelne Drohnen decken dabei einen Radius von bis zu 1000 Kilometern ab und informieren sich gegenseitig bei technischen Ausfällen.

Ebenfalls wird mit Flugdrohnen im Bereich der Brief- und Paketzustellung experimentiert. In den Versandzentren ist die Lieferadresse bereits bekannt und auch die entsprechende Drohne kennt die exakten Koordinaten. Je nach Entfernung können Postsendungen so vollautomatisch zugestellt werden – diese Entwicklung ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern entlastet auch die Paketboten deutlich.

UNSERE BERATUNGS-HOTLINE:

Private Einsatzmöglichkeiten von Drohnen aller Art

Auch privat werden immer mehr Drohnen verkauft, wobei zu beachten ist, dass ab einer bestimmten Größe grundsätzlich ein Drohnenführerschein notwendig ist. Außerdem sollte eine Drohnen-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden, die bei von der Drohne verursachten Schäden leistet. Denn auch die modernsten Flugdrohnen sind nicht zu 100 Prozent frei von Fehlern und können entweder durch technische Probleme oder Unachtsamkeiten des Nutzers enorme Schäden anrichten.

Generell kommen Drohnen im privaten Bereich vor allem für Luftaufnahmen zum Einsatz, wobei es hier viele Überschneidungen mit professionellen Filmproduktionen gibt. Mini-Drohnen und das dazugehörige Tablet lassen sich beispielsweise einfach auf eine Bergtour mitnehmen und dort für atemberaubende Bilder und Videos einsetzen!

Unsere Drohnenmodelle im Überblick

Bei kitzrettungsdrohe.de findest du gleich mehrere Drohnen für verschiedenste gewerbliche und private Zwecke. Unsere Topmodelle sind:

  • Die Yuneec H520E: Entwickelt für Rettungskräfte und Vermessungsarbeiten, bietet die Drohne lange Flugzeiten und ermöglicht durch die integrierten GPS-Funktionen eine hochpräzise Erfassung der Koordinaten. Durch die auffällige Lackierung kann die Drohne nach einem Absturz nicht nur optisch, sondern auch über das mitgelieferte Steuerungstool gefunden werden.
  • Die DJI Mavic 2 Enterprise: Sie ist eine der bekanntesten und beliebtesten Drohnen und multifunktional einsetzbar. Egal ob für gewerbliche oder private Aufnahmen, hohe oder tiefe Flüge – mit der integrierten Wärmebildkamera und dem 32-fachen Zoom lassen sich selbst kleinste Details erfassen.
  • Die DJI Matrice M30T: Das Spitzenmodell ist durch den integrierten IP55-Schutz höchst belastbar, auch bei höheren Temperaturen. Die Drohne ist nicht nur prädestiniert für Rettungskräfte, sondern auch leicht zu transportieren und mit Weitwinkel-, Zoom- und Thermaloptik ausgestattet.

Drohnen – echte Allround-Talente in zahllosen Bereichen!

Egal ob Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst, Filmset oder einfach Freizeit – Drohnen sind aus vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Sie ermöglichen eine präzise und schnelle Ortung sowie Inspektion, sind leicht zu transportieren und mittlerweile mit enormen Akkulaufzeiten deutlich praxistauglicher als noch vor einigen Jahren. Informiere auch Du dich über die richtige Drohne, schreib uns oder ruf an!

UNSERE BERATUNGS-HOTLINE: